Aktuelle Presseberichte und Termine 2019:

 

 

Weihnachtsbeleuchtung erstrahlt in Dörverden

Lichterglanz stimmt auf die Feiertage ein

 

Die Beschäftigten des gemeindlichen Baubetriebshofs nutzen auch in diesem Jahr die Woche vor dem 1. Advent eifrig dazu, die Weihnachtsbeleuchtung zu installieren. Das Gemeinschaftsprojekt der Vereinigung der Selbständigen (VdS) und der Gemeinde Dörverden kann sich so auch in diesem Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit nicht nur sprichwörtlich sehen lassen.

 

Die 76 LED-Leuchtsterne mit grüner Girlande stimmen entlang der Bundesstraße 215 und der beiden Kreisstraßen in Dörverden und Stedorf auf die bevorstehenden Feiertage ein. Auch in Diensthop und Barme leuchten wieder Sterne an den bekannten Stellen.

 

„Die Weihnachtsbeleuchtung hat bei uns in Dörverden bereits gute Tradition – und sie setzt ein Zeichen“, freut sich Bürgermeister Alexander von Seggern, „Die Sterne machen unsere Gemeinde vielleicht sogar ein klein wenig wärmer und tragen damit auch zum Zusammenhalt bei.“

 

Der VdS-Vorsitzende Nicki Wiesing ruft gleichzeitig dazu auf, das vielfältige Angebot und den hervorragenden Service der örtlichen Betriebe auch in der Weihnachtszeit in Anspruch zu nehmen: „Weihnachten ist für die meisten Menschen doch ein besonderes Fest. Die Beleuchtung ist damit auch ein kleiner Beitrag zur regionalen Wirtschaftsförderung.“

 

 

Bürgermeister Alexander von Seggern (l.) und VdS-Vorsitzender Nicki Wiesing (2.v.l.) mit Beschäftigten des gemeindlichen Baubetriebshofes beim Anbringen eines Leuchtsterns der Dörverdener Weihnachtsbeleuchtung

 

 

VdS-Vorsitzender Nicki Wiesing und Bürgermeister Alexander von Seggern (r.) mit einem Leuchtstern der Dörverdener Weihnachtsbeleuchtung

 

 

 

27.5.2019

„Dörverdener Dreierlei“ kommt gut an - Freude bei der VdS und im Verein Ehmken Hoff

Dörverden – Premiere geglückt: Das erste „Dörverdener Dreierlei“ hat in einer Kombination aus Spargelmarkt, Frühlingsfest und regionaler Gewerbeschau überzeugt und gestern Scharen von Besuchern auf das Kulturgut Ehmken Hoff gelockt, darunter auch viele Auswärtige. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung, die von Bürgermeister Alexander von Seggern mit launigen Worten eröffnet wurde, zählten die drei Kochshows mit Jörg Rosenbrock vom Gasthaus Waidmannsheil und Norbert Rendels von der Aktionsgruppe Kochen & Backen, von Walter Franzmeier vom Gemüseabo sowie von Schülern der Oberschule Dörverden. >hier<

 

 

Mai 2019

Viele Infos und Spargel satt

Die Idee spukte schon lange in den Köpfen der Verantwortlichen, nun ist es soweit: Für Sonntag, 26. Mai, lädt der Verein Ehmken Hoff in Kooperation mit der Vereinigung der Selbstständigen (VdS) zum ersten „Dörverdener Dreierlei“ ein. Ab 11 Uhr, so die Vorstellung der Initiatoren, soll buntes Treiben im Bereich des Kulturgutes Ehmken Hoff herrschen. >hier<

 

 

April/Mai 2019

VdS Dörverden mit neuem Vorstand

DÖRVERDEN. Eine große Überraschung war es nicht, dass sich der Vorstand der VdS neu gebildet hat. Der bisherige Vorsitzende Hermann Scholing hatte sich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl gestellt, gab aber noch seinen Tätigkeitsbericht für das vergangene Jahr ab. >hier<

 

 

21. März 2019

Mehr Gemeinsamkeit erreichen

Dörverdener Selbstständige mit neuem Vorstand / Nicki Wiesing löst Hermann Scholing ab

zum Bericht >hier<



 

 

13. Januar 2019

Neujahrsempfang

Gemeindeentwicklung fest im Blick

zum Bericht >hier<